Unbenannt-3

Lieferung von Schwimmbädern, Wasseraufbereitung und Zubehör

Schwimmbäder:

  • Stahlmantelbecken rund, oval, achtform.
  • Folienbecken individuell vor Ort ausgekleidet.
  • Einstückbecken aus Polypropylen oder GFK.
  • Betonbecken gefließt.
  • Edelstahlbecken in jeder Größe und Form.

Wasseraufbereitung:

  • Sandfilter für den privaten Bereich.
  • Schichtenfilter für den öffentlichen und anspruchsvollen privaten Bereich.
  • Pflegemittel: Chlor, Brom, Sauerstoff, Salzelektrolyse, biophysikalische Wasseraufbereitung (Grander).
  • Meß-/Regelanlagen für den privaten und öffentlichen Bereich.
    Zur Messung und Regelung des pH-und Chlorwertes mittels Redoxwert oder „Freichlormessung“. Ansteuerung von Schlauchpumpen, Membran-Dosierpumpen.
  • Salzelektrolyse direkt im salzhaltigen Badewasser (Sole) oder separate Erzeugung der „unterchlorigen Säure“ im OSPA – Chlorozongerät (Badewasser bleibt salzfrei).

Zubehör:

  • Abdeckungen: Luftpolsterfolie, Schaumpolsterfolie, Rollladenabdeckung.
  • Attraktionen: Gegenstromanlagen, Massageanlagen, Nackenschwallduschen, Bodensprudler, Wildquell, Beleuchtung etc..
  • Becken- / Bodenreinigung manuell und automatisch.
  • Beckenrandsteine für einen optisch schönen Abschluss des Randaufbaus.
  • Einbauteile für die Wasserhydraulik und die zusätzlichen Attraktionen.
  • Einsteigsleitern und Treppen für den sichern Einstieg ins Badevergnügen.
  • Solaranlagen zur direkten Wärmeübertragung mittels Absorbermatten oder Flachkollektoren.
  • Wärmetauscher zur indirekten Wärmeübertragung vom Wärmeträgermedium auf das Schwimmbadwasser.
  • Wärmepumpen als Alternative zur Solarthermie.
  • Überdachungen: Schiebeüberdachungen in verschiedenen Ausführungen.

 

Planung und Bauausführung eines kompletten Schwimmbades

  1. telefonische Beratung
  2. unverbindliches Angebot
  3. evtl. Ortstermin
  4. verbindliches Angebot
  5. Bauausführung und Kontrolle aller am Gewerk verrichteten Arbeiten
  6. Einweisung in den Betrieb des Schwimmbades

Service

  • Wartung der Technik in regelmäßigen Abständen
  • Winterfest machen des Außenbeckens im Herbst
  • Wiederinbetriebnahme des Außenbeckens im Frühjahr
  • Reparaturen und Sanierungen
  • telefonische Beratung unserer Kunden
© Copyright - Schwimmbadtechnik Bremen